zur Navigation springen

Technik : Nikon kündigt wasserdichte Systemkamera an

vom

Nikon bringt eine wasserdichte Systemkamera mit passenden Wechselobjektiven auf den Markt. Der Verkaufsstart des überaus robusten Geräts ist für Mitte Oktober geplant.

Die Nikon 1 AW1 übersteht Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 15 Metern, teilte der Hersteller mit. Auch Stürze, Staub und Frost bis minus zehn Grad machen ihr nichts aus. Dabei soll die Kamera gleichzeitig so leicht und kompakt sein, dass sie auch bei ausgedehnten Abenteuertouren nicht zur Belastung wird.

Der 14-Megapixel-Sensor im Inneren des robusten Gehäuses bietet eine Lichtempfindlichkeit bis ISO 6400. Bei Serienaufnahmen schießt die Kamera bis zu 60 Bilder pro Sekunde, mit Autofokus gelingen im gleichen Zeitraum immerhin noch 15 Fotos.

Im Paket mit einem ebenfalls staub- und wasserdichten Zoomobjektiv (11 bis 27,5 Millimeter) kostet die Nikon 1 AW1 799 Euro. Für 1019 Euro gibt es das gleiche Paket mit einem zusätzlichen 10-Millimeter-Weitwinkelobjektiv. Der Verkaufsstart ist für Mitte Oktober geplant.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2013 | 14:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen