Putz-Pause wegen Corona : New Yorker U-Bahn fährt wieder rund um die Uhr

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 20:46 Uhr

shz+ Logo
Die Zahl der Fahrgäste in der New Yorker U-Bahn war zu Beginn der Pandemie stark gesunken - zuletzt aber wieder angestiegen.
Die Zahl der Fahrgäste in der New Yorker U-Bahn war zu Beginn der Pandemie stark gesunken - zuletzt aber wieder angestiegen.

Nachts keine Subway in der Stadt, die nie schläft? Vor Corona hatte es das in New York noch nie gegeben. Nun kehrt die Stadt zurück zum 24-Stunden-Betrieb - die verbesserte Sauberkeit aber soll bleiben.

New York | Rund ein Jahr nachdem der New Yorker U-Bahn in der Coronavirus-Pandemie eine nächtliche Putz-Pause verordnet worden war, sollen die Züge ab dem 17. Mai wieder rund um die Uhr fahren. Die Verbesserungen bei der Sauberkeit sollten aber trotzdem aufrecht erhalten bleiben, teilte New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo mit. Seit dem vergangenen Mai hatte das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert