Unglück : Mindestens drei Tote bei Fabrik-Einsturz in Russland

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 09:02 Uhr

shz+ Logo
Das vom russischen Katastrophenschutzministerium veröffentlichte Foto zeigt Rettungskräfte an der eingestürzten Produktionshalle.
Das vom russischen Katastrophenschutzministerium veröffentlichte Foto zeigt Rettungskräfte an der eingestürzten Produktionshalle.

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Eine riesige Halle bricht im Norden Russlands zusammen. Mehrere Mitarbeiter sind verschüttet - bei eisigen Temperaturen. Nicht für alle kommt die Hilfe rechtzeitig.

Norilsk | Beim Einsturz einer riesigen Produktionshalle am Nordpolarmeer in Russland sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Arbeiter seien nach dem Unglück am Samstag mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilten die Behörden in der Industriestadt Norilsk mit. Nach Angaben der Klinik vom Sonntag galt der Gesundheits...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert