Schwedische Möbelkette : Messerattacke im Möbelhaus – zwei Tote bei Ikea in Västerås

In einer Ikea-Filiale im schwedischen Västerås wurden drei Kunden angegriffen. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.

shz.de von
10. August 2015, 15:15 Uhr

Västerås | Bei einer Messerattacke in einem Ikea-Möbelhaus in Schweden sind am Montag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann und eine Frau starben bei dem Angriff in Västerås, sagte eine Polizeisprecherin. Eine dritte Person sei schwer verletzt.

Die Tat ereignete sich gegen 13 Uhr in einer Filiale etwa 100 Kilometer westlich von Stockholm. Das Möbelhaus wurde daraufhin evakuiert.

Die Polizei nahm am Nachmittag einen Verdächtigen fest. Alle drei Opfer seien „dem Anschein nach normale Kunden“ gewesen, sagte der Warenhaus-Leiter Mattias Johansson der Lokalzeitung „VLT“. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen