Studie : Liebes-Killer Smartphone: Warum das Handy die Beziehung zerstört

Avatar_shz von 12. September 2019, 15:42 Uhr

shz+ Logo
Wer ständig am Smartphone hängt, lässt sein Liebesleben darunter leiden.
Wer ständig am Smartphone hängt, lässt sein Liebesleben darunter leiden.

Ständig und überall das Smartphone in der Hand zu haben wirkt sich negativ auf das Sexleben aus.

Hamburg | Die Deutschen haben verlernt, ihre Freizeit zu genießen – und der Hauptgrund dafür ist das Smartphone: Das geht aus der repräsentativen Studie "Freizeit-Monitor 2019" hervor, die die Stiftung für Zukunftsfragen am Donnerstag veröffentlicht hat. "Rein wissenschaftlich betrachtet ist das eine Katastrophe. Wir wollen uns mit Dingen beschäftigen, faulenze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen