„Wetten, dass..?“ : Letzte Ausgabe wohl ohne Gottschalk

Keine Rückkehr zu Wetten dass: Thomas Gottschalk wird bei der letzten Sendung nach eigener Aussage wohl ohne ihn stattfinden.
Keine Rückkehr zu Wetten dass: Thomas Gottschalk wird bei der letzten Sendung nach eigener Aussage wohl ohne ihn stattfinden.

Der langjährige Moderator Thomas Gottschalk wird vermutlich nicht bei der letzten Sendung am 13. Dezember dabei sein.

shz.de von
10. Oktober 2014, 10:14 Uhr

Das „Wetten, dass..?“-Finale am 13. Dezember in Nürnberg wird aller Wahrscheinlichkeit ohne den langjährigen Moderator Thomas Gottschalk (64) über die Bühne gehen. Auf die Anfrage der Nachrichtenagentur dpa, ob er dabei sein werde, teilte Gottschalk mit, die letzte „Wetten, dass..?“-Sendung werde „eher ohne mich“ stattfinden.

Der ZDF-Showklassiker wird wegen des deutlich gesunkenen Interesses nach fast 34 Jahren beendet. Gottschalk wird aber vier Mal in der Wintersaison mit Günther Jauch bei RTL das Showspektakel „Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle“ bestreiten und erneut vier Mal die Show „Back to School - Gottschalks großes Klassentreffen“, in der Prominente ehemalige Schulkameraden treffen. Außerdem habe er ein paar neue Ideen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen