Nach Sitzblockade am Theater : Klimaaktivistin: Musste mich bei der Polizei Osnabrück nackt ausziehen

Avatar_shz von 27. Januar 2022, 06:03 Uhr

shz+ Logo
Am Samstag macht „Lynn” mit einer Sitzblockade am Theater Osnabrück auf ihr Anliegen aufmerksam.
Am Samstag macht „Lynn” mit einer Sitzblockade am Theater Osnabrück auf ihr Anliegen aufmerksam.

Am Samstag haben Emil und Lynn von der Umweltschutzbewegung Extinction Rebellion (englisch für „Aufstand gegen das Aussterben“) mit Sitzblockaden auf Straßen in Osnabrück auf mögliche gravierende Folgen des Klimawandels aufmerksam gemacht. Die Polizei nahm die Aktivistin mit auf die Wache – dort habe sie sich komplett ausziehen müssen, berichtet sie unserer Redaktion. Die Polizei dementiert.

Emil und Lynn sind sogenannte Aktionsna...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen