Auf Schulweg in Köln : Kind von Müllwagen erfasst und tödlich verletzt

Ein Junge ist in Köln von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden.

Ein Junge ist in Köln von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden.

Ein sieben Jahre altes Kind ist auf dem Schulweg in Köln von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden.

shz.de von
28. Mai 2018, 10:16 Uhr

Köln | Ein Siebenjähriger ist in Köln von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei passierte der Unfall im Stadtteil Widdersdorf am Montagmorgen beim Abbiegen des Lastwagens. Der Junge sei sofort tot gewesen, sagte ein Polizeisprecher. 

Beim Überholen erfasst

Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" berichtet, war der Junge mit seinem Vater auf dem Weg zur Schule. Beide waren mit dem Rad unterwegs. Laut ersten Erkenntnissen habe der vorfahrende Vater den Müllwagen überholt, der Junge sei ihm gefolgt.

Wie die lokale Presse weiter berichtet, steht der Vater unter Schock und wird von einem Seelsorger betreut. Auch die Anwohner seien geschockt, viele standen auf der Straße und verfolgten den Einsatz mit Tränen in den Augen. Die Ermittlungen der Polizei vor Ort dauern noch an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen