GNTM 2018 : Hat Pia Riegel GNTM schon gewonnen?

<p>GNTM  2018: Hat Pia Riegel das Finale schon gewonnen? Foto: Marcel Kusch, dpa</p>

GNTM  2018: Hat Pia Riegel das Finale schon gewonnen? Foto: Marcel Kusch, dpa

GNTM-Finale 2018: Steht Pia Riegel als Siegerin schon fest? Lesen Sie hier, warum die 22-Jährige die Kandidatinnen Christina, Julianna und Toni schlägt.

shz.de von
24. Mai 2018, 14:35 Uhr

Gewinnt Pia das GNTM-Finale 2018? Die Entscheidung fällt in Heidi Klums Live-Show am Donnerstag, 24. Mai 2018. Was dafür spricht, dass Pia ihre Konkurrentinnen Christina, Julianna und Toni schlägt, haben wir hier gesammelt. (Kommt Tom Kaulitz ins GNTM-Finale? So virtuos antwortet Pro Sieben)

Pia widerlegt den Generalverdacht gegen GNTM

2013 stürmen Femen das GNTM-Finale, 2014 organisiert Pinkstinks e.V. den Gedicht-Wettbewerb „Einfach Top ohne Model“, 2015 stellt eine IZI-Studie einen Zusammenhang zwischen der Show und Essstörungen her und der Hashtag #keinbildfürheidi macht die Runde. In diesem Jahr singen Schülerinnen auf YouTube „I‘m Not Heidis Girl“. Wie ermüdend muss als das für Heidi Klum sein! Seit Jahren verteidigt sie sich mit allen Mitteln gegen den Vorwurf, Schuld am Schlankheitswahn zu sein. Für McDonald‘s beißt sie in Burger gebissen, in der Katjes-Werbung quillt ihr das Fruchtgummi sprichwörtlich aus den Zehen. Nichts hilft. Als letztes Mittel bleibt nur noch der Sieg einer GNTM-Finalistin, deren Kosename „Schnitzel-Pia“ lautet. Im Pro-Sieben-Magazin „red!“ hat Pia Riegel unmissverständlich vermeldet: „Ich will allen beweisen, dass man auch ohne Size Zero gewinnen kann.“ Heidi Klum will es auch. Pias Sieg ist damit beschlossene Sache. (Ins Finale gequält: So malträtierte Heidi Klum ihre Kandidatinnen)

Toni, Pia, Christina oder Julianna: Wer führt in den GNTM-Final-Rankings?

Kurz vor dem GNTM-Finale sieht Pro Sieben Toni als Publikumsliebling. In einer nicht repräsentativen Umfrage unter 1498 Zuschauern hat die 18-Jährige demnach eine Zustimmung von über 50 Prozent; nur noch ein knappes Viertel sieht Pia auf Platz eins. Christina und Julianna liegen abgeschlagen dahinter. Ganz anders stellt die Situation sich dar, wenn man die Popularität an der Zahl der Instagram-Abonnenten bemisst: Pia hat mit 185.000 Fans schon jetzt einen soliden Influencer-Status, Toni folgt mit 148.000 Followern, bei Julianna sind es 126.000. Schlusslicht ist mit nur 73.000 Abonnenten Christina. Die 22-Jährige scheint also nicht besonders beliebt zu sein; trotzdem hat sie die Zuschauer interessiert: Keine der vier Finalistinnen ist seit der ersten GNTM-Folge 2018 öfter bei Google gesucht worden als sie.

Die GNTM-Finalistinnen 2018 im Porträt

Jede ist eine Siegerin! Hier lesen Sie die Beweise für den Finalsieg von

Toni Dreher-Adenuga,

Julianna Townsend,

Christina Peno.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen