Bäckerei-Unternehmer : Gründer von „Lila Bäcker“ stirbt bei Flugzeugabsturz auf Usedom

Avatar_shz von 03. August 2020, 10:36 Uhr

shz+ Logo
Die Maschine stürzte in unbebautes Gebiet.

Die Maschine stürzte in unbebautes Gebiet.

Bei einem Übungsflug stürzte die einmotorige Maschine ab. Ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.

Heringsdorf | Die Ursache für den Absturz eines Kleinflugzeuges auf der Insel Usedom, bei dem am Sonntag ein 57-jähriger Pilot getötet wurde, ist weiter unklar. Die Trümmer des Wracks seien in der Nähe des Flughafens Heringsdorf bei Zirchow geborgen worden, darunter auch der Flugschreiber, erklärte ein Polizeisprecher am Montag. Experten der Bundesstelle für Flugunf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert