zur Navigation springen

Video von brutaler Attacke : Frau die Treppe runter getreten – Polizei hofft auf Hinweise

vom

In einer U-Bahn-Station wird eine Frau von einem Mann in den Rücken getreten. Die Täter gehen einfach weiter.

Berlin | Für die Aufklärung eines brutalen Angriffs auf eine junge Frau in einem U-Bahnhof im Berliner Stadtteil Neukölln hoffen die Ermittler durch die Veröffentlichung eines Videos einer Überwachungskamera auf weitere Zeugenhinweise. „Bisher können wir noch nichts Näheres sagen“, erklärte eine Polizeisprecherin am Freitagmorgen. Die Polizei hatte das Video des Überfalls am Donnerstag ins Netz gestellt, nachdem es einen Tag zuvor bereits von der „Bild“-Zeitung verbreitet wurde.

Auf den Aufnahmen vom 27. Oktober ist zu sehen, wie eine 26-Jährige eine Treppe hinabsteigt. Dann kommt eine Gruppe Männer. Ein Mann aus der Gruppe tritt der 26-Jährigen in der U-Bahnstation Hermannstraße plötzlich auf einer Treppe unvermittelt in den Rücken. Die Frau stürzte mehrere Stufen hinab. Andere Passanten kümmerten sich um die Frau. Sie musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter und seine drei Begleiter gingen einfach weiter.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Berlin-Kreuzberg unter Telefon 030/4664571100 entgegen.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Dez.2016 | 08:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert