zur Navigation springen

Familie : Faultier oder Rennpferd? Sitz-Check für Kinder

vom

Ob Computerspielen oder vor dem Fernseher sitzen: Viele Kinder und Jugendliche bewegen sich viel zu wenig. Ein Sitz-Check im Netz verrät, wer betroffen ist.

Bloß nicht rumstehen: Studien zufolge verbringen viele Kinder und Jugendliche neun Stunden täglich im Sitzen. Damit steigern sie ihr Risiko für Übergewicht und Diabetes, warnt die Plattform Ernährung und Bewegung (peb).

Um herauszufinden, ob sie selbst zu wenig Bewegung bekommen, können Kinder bei einem Online-Test herausfinden. Dazu beantworten sie im «Sitz-Check» sechs Fragen. Anschließend bekommen sie eine Einschätzung, welcher Sitztyp sie sind.

Während das «Rennpferd» im Alltag genug Bewegung hat, muss das «Faultier» deutlich öfter aufstehen und sollte zum Beispiel lieber zur Schule laufen oder radeln, statt den Bus zu nehmen.

Hier geht es zum Sitz-Check

zur Startseite

von
erstellt am 30.Sep.2013 | 13:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen