Computer : Farbwählrad in Adobe Photoshop CS6 aktivieren

Grau ist das Einstellmenü, doch die Farben in der Bildbearbeitung sind nahezu unendlich. Dafür ist die Aktivierung des Farbwahlrads (englisch: Hue-Wheel) sinnvoll. dpa-infocom
Grau ist das Einstellmenü, doch die Farben in der Bildbearbeitung sind nahezu unendlich. Dafür ist die Aktivierung des Farbwahlrads (englisch: Hue-Wheel) sinnvoll. dpa-infocom

Manches Bildformat beschränkt sich auf 256 Farben, doch es gibt noch viel mehr. Um dem gerecht zu werden, eignen sich weder ein Strahl noch eine Tabelle. Adobes Photoshop CS6 hat dafür das Rad neu erfunden.

shz.de von
28. Oktober 2013, 09:16 Uhr

Der Farbwähler in Photoshop ist sicher eins der meistgenutzten Tools der populären Bildbearbeitung. In der Version CS6 bietet die Software neben dem normalen Farbkasten auch ein Farbwählrad (englisch: Hue-Wheel). Um das Farbrad zu nutzen, in Photoshop CS6 im Menü «Bearbeiten» die Funktion «Einstellungen» und dort «Allgemein» auswählen.

Alternativ dazu kann man auch gleichzeitig auf [Strg]+[K] drücken. Danach das Klappfeld bei «Farbwähler» anklicken. Hier lässt sich der zu verwendende Wähler umstellen. Es stehen vier verschiedene Größen zur Auswahl. Die Änderung per Klick auf «OK» bestätigen. Um das Farbwählrad anzuzeigen, gleichzeitig [Alt]+[Umschalt] drücken, danach mit der rechten Maustaste klicken.

Mehr Computertipps im Internet

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen