Boris „Yellow” Pfeiffer : Ex-Mitglied von „In Extremo” stirbt bei Corona-Demo - neue Details zur Todesursache

Avatar_shz von 26. Januar 2022, 11:24 Uhr

shz+ Logo
imago0093266842h.jpg
Boris „Yellow” Pfeiffer, Ex-Mitglied der Band „In Extremo”, ist tot.

Trauer um Boris „Yellow” Pfeiffer: Das Ex-Mitglied der Rockband „In Extremo” ist gestorben. Der 53-jährige Musiker brach bei einer Corona-Demo in Brandenburg zusammen. Wenige Tage später gibt es weitere Details zur Todesursache.

Boris „Yellow” Pfeiffer war bei „In Ext...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen