zur Navigation springen

Technik : Ergonomie und Touch - Neue Funktastaturen vorgestellt

vom

 Wenn schon tippen, dann komfortabel. Logitech und Microsoft kommen den Vielschreibern entgegen. Sie haben ergonomische Tastaturen und eine mit großer Touchfläche entwickelt.

shz.de von
erstellt am 16.Aug.2013 | 15:35 Uhr

Microsoft hat eine neue geschwungene und geteilte Tastatur zum ergonomischeren Tippen vorgestellt. Zum drahtlosen Sculpt Ergonomic Desktop Set (130 Euro) gehört zudem ein separater Ziffernblock und eine auch separat erhältliche Maus (60 Euro) in ergonomischer Kugelform mit Ablagemulde für den Daumen, wie das Unternehmen mitteilt. Ebenfalls neu ist das Sculpt Komfort Desktop Set (80 Euro) mit geschwungenem Tastenfeld, zweigeteilter Leertaste und Maus. Auf eine große Touchfläche zum komfortablen Bedienen von Windows 8 über Wischgesten setzt dagegen Logitech bei seiner neuen Funktastatur TK820 (100 Euro ab September).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen