Jobangebot mit Inselflair : Ein Jahr Auszeit: Norderney sucht Inselblogger

shz+ Logo
Der Inselblogger solle mit offenen Augen über die Insel gehen, Angebote mitmachen und Veranstaltungen besuchen.

Der Inselblogger solle mit offenen Augen über die Insel gehen, Angebote mitmachen und Veranstaltungen besuchen.

Start ist Mitte September. Mit offenen Augen über die Insel gehen, Fotos schießen – dafür gibt's Wohnung und Taschengeld.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
24. Juni 2019, 07:33 Uhr

Norderney | Ein Jahr Auszeit auf einer ostfriesischen Insel – und das sogar bezahlt: Norderney sucht für die zweite Jahreshälfte einen Inselblogger. Uns ist egal, ob 18 oder 80 Jahre; wichtig ist, dass die Person Sp...

royeNredn | Ein rhJa ietAzsu uaf ieren efhrssiiontcse Ilnse – und das goars zbthale: onrNydere tcshu rfü ied eetiwz efJlasrätheh nneei oeIslergb.gln

Uns its ,aleg ob 18 redo 08 ah;eJr wghitci s,ti dssa eid oresPn pßaS ma tBe,ichrne rfeatgerFoion udn eivtcehill huca iVsdeo dhnree ta h.

Dre rIsglolgeenb losle mit onfeefn uAnge breü ied Insel ngehe, gentAebo mcehnmtia dun aenntruletVangs nes.buhec uchA önkne er droe sie eib nde nrhcöteil neenUnrmteh elh,tneimf um dbareür zu eichebrtn.

tahilNürc its sad enei peTarF-.yg iWr ebnge ,ßesntAö dohc edr llsggeIroneb knna cahu uaf iiteivnetangiEi tsntra.e

ilätuQta tttsa iauätQntt

Es ise eeni iilMhc,tekgö dei slIen euknrzenne:lenn Wri„ nknöen hacu Teünr efnöfn, die anm asl lrmrenao sGat htnci fenfön n.n“ka drkectiZu ebge se ibem olBeggn cnth.i äQt„tailu tstta Qtati,täu“n ualet die e.vDsie rFü ads raJh etmbomk red neebgolrglIs iene tbeemiörl nWoungh udn mraeaK s.ettlleg ciuäshlZtz gbit es eni ishtncaemlo seldhngecTa vno 045 .ruoE

glenInoaestb annsaspe

8012 atseetrt asd jPrtek.o saD adtsabSta eowtll latu üebbnL neeni clkBi nvo aßneu auf edi nsIel nolie,neh mu ösßAten ürf äGtse uz eegnb nud asd ngeeie nogAtbe anszns.ueap Bsi wate Edne uJil sti dre -rieägj1h9 eekiD Gnrüteh onhc Irlbongelesg. mI gareevnenng hraJ anegbn re seine Ziet auf red elnsI ncha emd b.uitAr eiD oedr red ueNe ennök nufehägr ttiMe mperSeteb ngne.beni

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen