Großer Schaden : E-Bike-Akku fängt Feuer und setzt Wohnhaus in Brand

shz+ Logo
Der Akku eines E-Bikes fing Feuer.
Der Akku eines E-Bikes fing Feuer.

Ein im Innenhof abgestelltes E-Bike hat ein Wohnhaus in Mainz in Brand gesetzt. Der Akku schien defekt gewesen zu sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. September 2019, 20:09 Uhr

Mainz | Der Akku eines E-Bikes hat in Mainz einen Wohnhausbrand ausgelöst und das Gebäude vorerst unbewohnbar gemacht. Verletzt wurde bei dem Feuer am Donnerstag aber niemand, wie die Feuerwehr mitteilte. Eine B...

niaMz | reD kAuk ieens -BsEeik aht in aiMzn ienen rsahhdnnuboaW lsötusage udn sad edGubäe tovsrre browahnbnue ce.tmgah rVztelet udrew bei med Ferue am rastgnneoD arbe ae,dnimn ewi eid eherFreuw .eeittlmti iEne Bewonheirn habe sihc isn Freei rnteet nnkö.ne sDa adR adnst chnmeda mi enh.Ifonn sDa Freue ehab dnan lstei fau dsa ebGduäe feeibgürf.rgne Zur eöHh sed dScanseh cmaeth dei euhrereFw nkeie nganAbe.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen