Großer Schaden : E-Bike-Akku fängt Feuer und setzt Wohnhaus in Brand

shz+ Logo
Der Akku eines E-Bikes fing Feuer.
Der Akku eines E-Bikes fing Feuer.

Ein im Innenhof abgestelltes E-Bike hat ein Wohnhaus in Mainz in Brand gesetzt. Der Akku schien defekt gewesen zu sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. September 2019, 20:09 Uhr

Mainz | Der Akku eines E-Bikes hat in Mainz einen Wohnhausbrand ausgelöst und das Gebäude vorerst unbewohnbar gemacht. Verletzt wurde bei dem Feuer am Donnerstag aber niemand, wie die Feuerwehr mitteilte. Eine B...

inzMa | erD kkAu esien -EeikBs tha ni iaMzn ninee uhahWansordnb tlasögeus udn ads debGueä rvteros eabnhornuwb a.gethmc zrttVele urwde ibe mde Fruee am nrDostaneg erba med,nain wie eid rehweuFer .imttetiel eEni nhiBrenowe hbae hisc ins ierFe reentt nnk.enö saD Rad dtnsa dehcmna im nfn.ehnIo Dsa Fuere bahe ndan etsil uaf sad äebeGdu fbe.grrngüeefi Zru eöHh sde csaendhS ctmhea ied rFuwheree eknie ebaAgnn.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen