U-Boot 36 aus Eckernförde : Deutsches U-Boot läuft in Norwegen auf Grund auf

shz+ Logo
U36 war nach Marine-Angaben Ende Januar zu einer viermonatigen Fahrt nach Norwegen ausgelaufen.

U36 war nach Marine-Angaben Ende Januar zu einer viermonatigen Fahrt nach Norwegen ausgelaufen.

Das genaue Ausmaß der Schäden werde noch geprüft, unter anderem mit Bildaufnahmen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. Mai 2019, 21:20 Uhr

Berlin | Das deutsche U-Boot U36 hat laut Marine-Angaben nach dem Ablegen im norwegischen Hafen Haakonsvern den Grund berührt. Die Ruder hätten am Dienstag leicht den Meeresgrund touchiert, sagte ein Marinespreche...

liernB | Dsa dsthucee oUBot- 3U6 ath tlau nnnia-MareeAbg achn edm geleAbn im ieohensrcwgn nefHa soraaneHkvn den rndGu eühr.rtb eDi deuRr teähnt ma Dniegsta eltich den dunesMrgree hr,couitte astge ine Msehciareenrrp ma tnh.itabwdcoeM

aDs gueena aßsmuA erd cdänSeh redew hcon ügrpeft, retun aerdmen imt mlBenfiuhnaa.d eiDs eöknn bis egrFtai udraen. eZtrsu tteah ads gcNanrctmahehniiaz e„Dr eSeplg“i reüb edn llaVofr .ihttbeerc iEn earenrd rpi-nerhMeSaerc atseg edm N,DR asd oBto-U nönek aus eeegnir ftraK frhean udn ies nm.firevahrigöä elttrzVe eurwd emd tieBrch zlefgou m.neandi

6U3 öhtgre edm iegeiznn euthsdcne GceBoo-r-dawshtUe a.n eDessi its imt sches oBonte im niocsliseetghhiecns-slwh Erfredcnöke nr.aetiottis 36U arw canh gAnnrae-Maebin nEed anuJra uz ienre einoetamgivnr arFth anhc nowrNeeg cesvardeiebht wnor.ed

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen