Pandemie : Deutscher Makler in New York: „Die Ampeln stehen auf Grün“

Avatar_shz von 06. April 2021, 08:13 Uhr

shz+ Logo
Der deutsche Luxus-Makler Sebastian Steinau  auf einem Balkon am  Central Park vor der Skyline von Manhattan.
Der deutsche Luxus-Makler Sebastian Steinau auf einem Balkon am Central Park vor der Skyline von Manhattan.

Wolkenkratzer mit Skyline-Blick oder Townhouse auf der Upper East Side: Der Immobilienmarkt New Yorks ist hart umkämpft. Mittendrin: ein deutscher Makler, der die Zukunft seiner Branche jetzt rosig sieht.

New York | Noch ist die Corona-Krise auch in New York nicht vorbei. Aber der ImmobilienmMarkt ziehe zumindest schon wieder mächtig an, sagt Sebastian Steinau. „Das ist das Schöne an New York - es ist unheimlich dynamisch. Wenn sich die Preise auch lange nach unten bewegt haben, umso schneller gehen sie dann auch wieder in die Höhe, und momentan kommt der Markt w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert