Politiker, Bartträger, Jogger : Der passende Sündebock für jede Phase der Corona-Pandemie

Avatar_shz von 09. Februar 2021, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Bartweltmeister Jürgen Burkhardt, mit einer FFP2-Maske.
Bartweltmeister Jürgen Burkhardt, mit einer FFP2-Maske.

Der „Sündenbock“ ist uralt und biblisch. Auch aktuell gibt es immer wieder neue Gruppen von Menschen, auf die mit dem Finger gezeigt wird.

In Seuchenzeiten passiert es immer wieder, dass bestimmte Menschen für das Auftreten und dann vor allem für die Verbreitung verantwortlich gemacht werden. „Pestzeiten sind beispielhafte Gelegenheiten für Caritas und Philanthropie, jedoch ebenso für Neid, Denunziantentum und Gewaltausbrüche“, weiß der Erlanger Medizinhistoriker Karl-Heinz Leven. Kultur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen