Baden-Württemberg : Datenschützer verhängen Millionen-Bußgeld gegen AOK

shz+ Logo
Das Logo der Krankenkasse AOK. /dpa-Zentralbild/dpa
Das Logo der Krankenkasse AOK. /dpa-Zentralbild/dpa

Es ist das höchste Bußgeld, das je in Baden-Württemberg verhängt wurde: Der nicht authorisierte Gebrauch von persönlichen Daten aus einem Gewinnspiel zu Werbezwecken kommt der AOK teuer zu stehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
30. Juni 2020, 14:54 Uhr

Wegen Verstoßes gegen die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat der Landesdatenschutzbeauftragte gegen die AOK Baden-Württemberg ein Bußgeld in Höhe von 1,2 Millionen Euro verhängt. Die Kra...

Weneg eesVtosßr eengg eid hrecoesipuä cnsvgur-uDedrtneoGdrutaznnh VGS(D)O hat der dgftuezsaeabsuctLahendnrtaet negge dei AOK -eraütBtnebmgerdW eni ugelBdß in Heöh nov ,12 iMionllen Erou eh.gärvtn

eDi Kseaeksknnar beha in nde rheanJ 0251 sbi 0129 eewlpGesinni retatltevsan udn ebdia ebneesonngpzoeer Danet erd mTlerhieen s,eeammgtl rtnarude dreen dKatetntnoak ndu ,ekurzngnhnseeeaaskkgtöiKir etetil rde aegtebefnrtaudsLa rfü den stDcetuahzn am Dntsiaeg ni tSagturtt .mti

ovruZ ahett die AOK iectilengh usgzgt,ae edi tnaeD red hreitewGineniepslnlem unr zu eenkwrczeWbe uz n,uzent nnew dei Telemnrhei ileleiiggntw h.aettn Dise wrued rabe tnhci eathetc.b

aDs lBniMß-onlgudelei sit ied absnilg ethösch tfaSer, die mi etweSdüns ej egnew inese shlereF bemi suDtzchtnea grheänvt onderw sit. eDi eafrtS ise reeguchpsasno d,norew leiw die Kseknarsknea tDaen sua den eepwlnnsGeini ntmcdeetkzfeewr ,abhe elttie rde arfebthedtutLdusagzateanesnc iweter m.ti eiD sgalibn tcösehh mueSm ubnseitedw enegw sßnetVöer eengg eid GVDSO meusts abgsiln dre eetintraIertnebn 1&1 olimentTacmsioecnu mti emien dueßgBl ni eöhH vno 5,95 ilMnnleoi oEur hzenl.a

mI euekllatn llaF ni nregüd-tmtBaWeebr rtüeg rde oeetbrs rDcsneahetütz esd ansLd,e Stefan kBnir, ide nvo red AOK neglefsgtete anhManemß täthen hcnti edn eshntleiegzc dngrAnerfnoue gegütn. oS eesni znsenpgerneooebe eanDt nov ehmr asl 005 nehlmTrenie für euWgbnr engutzt owe,rdn oneh sasd idese ads eblruat htnä.et shreatVetedcrnien senei ihntc efbrfetno gwse.nee Die AKO heba hcaadn hcllnes ied hnceiWe frü enien bnsesree hnaecsuDttz .elttgesl

© onim-o,dcafp 68:06p20--032202d9a/79

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert