Kriminalität : Brutaler Einbruch bei französischem Ex-Minister Tapie

Avatar_shz von 05. April 2021, 13:08 Uhr

shz+ Logo
Bernard Tapie ist in Frankreich eine schillernde Figur - immer wieder geriet er auch in Konflikt mit der Justiz. (Archivbild)
Bernard Tapie ist in Frankreich eine schillernde Figur - immer wieder geriet er auch in Konflikt mit der Justiz. (Archivbild)

„Alptraum“ an Ostern: Vermummte Kriminelle haben den früheren Politiker, Adidas-Eigner und Fußballmanager Bernard Tapie in dessen Haus überfallen. Tapies Frau musste im Krankenhaus behandelt werden.

Combs-la-Ville | Ein brutaler Einbruch beim früheren Adidas-Eigner, Minister, Schauspieler und Fußballmanager Bernard Tapie sorgt für Entsetzen in Frankreich. Die Täter seien „mit extremer Gewalt“ vorgegangen, sagte der Bürgermeister von Combs-la-Ville, Guy Geoffroy. In dem Ort bei Paris wohnt der 78-jährige Tapie mit seiner Ehefrau Dominique. Das Ehepaar sei bei d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert