Feuer-Drama in NRW : Bluttat mit fünf Toten: Vater tötet Familie und sich selbst

Avatar_shz von 13. Februar 2021, 16:18 Uhr

Beim einem Wohnhausbrand in Radevormwald sind fünf Menschen getötet worden. Die Polizei geht von mehrfachem Mord aus.

Radevormwald | Auf den Stufen vor dem Haus stehen in der Sonne Grabkerzen, ein Teddybär und ein Strauß mit orangefarbenen Blüten. Einen Tag zuvor hat sich hinter der weißen Fassade des Wohnhauses eine Bluttat mit fünf Toten ereignet – so lautet das Ergebnis der Ermittler vom Samstag. Ein 41 Jahre alter Vater hat demnach in Radevormwald nahe Wuppertal vier Familienmit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert