„Nachricht gelesen“ : Blaue Haken – Offene Karten bei Whatsapp

Das neue Update kam schleichend, doch die Wirkung ist groß: Jeder kann jetzt einfach sehen, ob eine Nachricht gelesen wurde oder nicht. Indiz sind die blauen Haken.
Das neue Update kam schleichend, doch die Wirkung ist groß: Jeder kann jetzt einfach sehen, ob eine Nachricht gelesen wurde oder nicht. Indiz sind die blauen Haken.

Erst ein Haken, dann der zweite – und nun werden sie noch Blau. Whatsapp Nutzer müssen sich mit einem neuen Update des Messengers zurecht finden. Das neue Symbol zeigt jedem, ob die gesendete Nachricht gelesen wurde.

Avatar_shz von
06. November 2014, 11:13 Uhr

Whatsapp überrascht die User mit einer Neuerung: ein „Nachricht gelesen“ Symbol. Die bekannten grauen Haken werden nun, wenn der Empfänger die Nachricht öffnet, blau gefärbt. Von jetzt an kann man nicht nur sehen, dass die Nachricht erfolgreich übermittelt, sondern auch, dass sie vom Empfänger gelesen wurde. Ob dieses neue Wissen immer so vom Vorteil ist, darüber sind die Nutzer auf Twitter sich noch nicht im Klaren:

Während die einen über den Beziehungskiller schlechthin reden, finden andere die neue Funktion gar nicht mal so schlecht:

Es geht auch kurz und prägnant:

Andere wiederrum werden im Angesicht der neuen Funktion von Whatsapp kreativ und entwickeln ganz eigene Ideen:

Ob nun ein drittes Häkchen hinzukommt, oder eine andere Farbe. Eins ist zumindest klar: Es ist eine Veränderung, die Wellen schlägt. Wie hoch, dass wird sich noch zeigen. Aber vielen ist schon jetzt klar:

Nach dem Kauf von Whatsapp durch Facebook taucht im sonst recht grünen Whatsapp auf einmal die Farbe Blau auf – ein Zufall?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen