New York : Beim Versuch auszusteigen: Mann von Fahrstuhl zerquetscht

Avatar_shz von 22. August 2019, 22:43 Uhr

shz+ Logo
In einem Fahrstuhl in New York ist es zu dem Unglück gekommen.
In einem Fahrstuhl in New York ist es zu dem Unglück gekommen.

Ein schrecklicher Unfall hat sich in einem 22-stöckigen Gebäude in New York zugetragen.

New York | In einem Wohnhaus im Zentrum von New York ist ein Mann durch eine herabsackende Fahrstuhlkabine getötet worden. Der 30-Jährige hatte laut dem Fernsehsender NBC am Donnerstagmorgen versucht, aus dem Fahrstuhl zu steigen, als dieser sich plötzlich aus noch ungeklärten Gründen in Bewegung setzte. Der 30-Jährige sei zwischen Aufzugskabine und Wand des Fah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen