Laufende Ermittlungen : Auf dem Weg nach Hause? Sea-Watch-Kapitänin Rackete hat Italien verlassen

shz+ Logo
Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete hat Italien verlassen.
Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete hat Italien verlassen.

Nähere Angaben, wohin Carola Rackete nun genau reisen wird, machte eine Sprecherin der Hilfsorganisation nicht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. Juli 2019, 11:14 Uhr

Rom | Die deutsche Kapitänin Carola Rackete hat Italien nach Angaben der Hilfsorganisation Sea-Watch verlassen. Eine Sprecherin sagte der Deutschen Presse-Agentur am Freitag, es sei unklar, ob Rackete nach Deu...

oRm | Die tdcuehse aiäKpnint roaCal etRkaec tah latInei hanc gAeannb edr oasofiHgasltriinn tcW-haeSa leaes.rnsv Eien hncSieerpr sgate edr esDuchnte -erenrgPesstAu am Fegat,ri es ies uarl,nk ob aeectRk cahn dceDsnalhut nhboeueafgrc esi rdeo aheidwnno.rs hräNee Abegann otelsl es usa erünhSeernshiigcdt cnthi ee.gnb hsnuZcät tehat die eiSprnecrh ge,gsta eaekctR sie reshi nsseWis ni hnlDsec.adut

eDi ige-ä,h3rJ1 eid in nHüheabrm im Likedsrna Cleel hwu,sfcua awr tim med ifSchf t-aSahWce" 3" itm undeneztD gentrMian an Brdo utlnbuare ni iiicaeslthen wGärsese udn dne efanH onv Luapeasdm gnrheef.a Geneg sei wrid ni nltiaeI nrteu nradeem neweg iefheilB urz enlalegil wEirngndneua er.ittmlet Am gtosnnareD ettha Raectke cihs ncoh eimnal den graFen red fttatsachsaSwnatla .leelttgs

S:ilavni tewhnreVö" uhtsdeec oKsmntiimnu"

tnsIeali tehrrec iminnteesInrn atetMo Saiviln leärrkte am ta,Fgier er nönke es ctihn etarn,ewr eis"ed nhövwtere uceethds iunotmnsimK eiwszneuaus ndu eis nhac sHuea zu .hsccei"kn eRktace aht gegne lnviiSa wgeen Biedglnginuee im teNz neei egkeenadguVllmrsu reincehtgei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen