Häusliche Gewalt in Corona-Enge Zu wenige Frauenhäuser in SH: Linke möchte leere Hotels für Gewaltopfer öffnen

Von shz.de | 14.04.2020, 14:36 Uhr

Da in SH der Platz für Opfer häuslicher Gewalt nicht ausreiche, sollen nach Wunsch der Linkspartei die ohnehin ungenutzten Hotels verwendet werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden