Mehr als 40 Verletzte Verwüstung und Fassungslosigkeit nach Tornado in Paderborn

Von dpa | 21.05.2022, 08:03 Uhr | Update am 21.05.2022

Das Sturmtief „Emmelinde“ hinterlässt in Teilen Deutschlands eine Schneise der Verwüstung. Vor allem Nordrhein-Westfalen wurde stark getroffen. In Paderborn werden mehr als 40 Menschen verletzt, in Bayern 14 beim Einsturz einer Holzhütte. Vielerorts herrscht Betroffenheit, aber auch große Hilfsbereitschaft.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden