Steuerhinterziehung in Millionenhöhe Mehrere Jahre Gefängnis für skurrilen Maskendeal mit Gesundheitsministerium

Von Patrick Kern und dpa | 25.01.2023, 17:56 Uhr

Sie kannten sich mit Maskenlieferungen nicht aus und kassierten trotzdem: Nun bringt ein Maskendeal mit dem Gesundheitsministerium mehrere Männer ins Gefängnis. Statt Steuern zu zahlen, gaben sie das Geld anderweitig aus.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche