Tabus in Sexfilmen Warum auch feministische Pornos nie Periodenblut zeigen

Von Daniel Benedict | 06.12.2022, 10:07 Uhr

Dürfen Pornos Sex mit James Camerons „Avatar“-Aliens zeigen? Und wieso gibt es auf Porno-Portalen zwar Stiefvater- und Vergewaltigungsfantasien – aber keinen Tropfen harmlosen Periodenbluts? Produzentin Paulita Pappel erklärt die Tabus der Porno-Industrie.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche