Glyphosat beim Obstanbau Makellos aber giftig? Mit so vielen Pestiziden werden Äpfel gespritzt

Von Anneke Rietkerken | 25.01.2023, 15:41 Uhr

Äpfel sind das beliebteste Obst der Deutschen. Doch damit die süßlich-säuerliche Frucht ohne Makel und insektenfrei im Supermarkt ankommt, werden Pestizide eingesetzt. Interne Dokumente der Bauern zeigen erstmals, wie hoch die Giftbelastung wirklich ist.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche