In Bundestagsgebäude Kunstraub bei Schröder: Um diese Werke geht es

Von dpa | 27.05.2022, 11:07 Uhr | Update am 27.05.2022

Altkanzler Gerhard Schröder ist offenbar das Opfer von Kunstdieben geworden. Wie der Bundestag bestätigte, hat Schröder bereits am vergangenen Montag Strafanzeige erstattet, weil aus dem Flur vor seinem Büro in einem Parlamentsgebäude drei Kunstwerke verschwunden sind.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden