SEK-Einsatz in Essen Schüler plante Blutbad – Waffenfund bei möglichem Komplizen

Von dpa | 17.05.2022, 10:53 Uhr

Handelte der 16-Jährige, der in Essen einen Terroranschlag an seiner Schule vorbereitet haben soll, möglicherweise nicht allein? Bei einem jungen Erwachsenen wurden jetzt jedenfalls Waffen gefunden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden