Ehemann unter Tatverdacht Frau auf offener Straße in Burgdorf erstochen – Trennung als Motiv

Von Maximilian Matthies und dpa | 06.05.2022, 11:05 Uhr

Eine 35 Jahre alte Frau wird in Burgdorf bei Hannover auf offener Straße niedergestochen – und stirbt wenig später. Ihr Ehemann steht unter Tatverdacht. Die getötete Frau hinterlässt zwei Kinder.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche