zur Navigation springen

Technik : Android-Sound mit Equalizer verbessern

vom

Liefert das Smartphone nicht den Klang, den sich sein Besitzer wünscht, ist guter Rat keineswegs teuer. Denn einen Tonfilter gibt es nun als kostenlose App.

shz.de von
erstellt am 24.Okt.2013 | 12:16 Uhr

Mit der Equalizer-App für Android lässt sich der Klang individuell regeln. Neben fünf Frequenzreglern stehen ein Bassverstärker und diverse Klangeffekte zur Auswahl. Diverse Voreinstellungen (Presets) sollen die Bedienung erleichtern. 

Sogar eine Erkennung des Musikgenres kann der Nutzer einschalten, damit die App das richtige Preset immer automatisch einstellt. Das Programm funktioniert auch bei Musik-Streams wie Pandora oder Spotify.

Equalizer für Android

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen