zur Navigation springen

Android-Einstellungen mit Zweifinger-Strich aufrufen 

vom

Berlin (dpa/tmn) - Auf einem Android-Smartphone führen mehrere Wege zu wichtigen Einstellungen wie Bluetooth oder Helligkeit. Eine ganz schnelle Option ist mit der Version 4.2 hinzugekommen.

shz.de von
erstellt am 17.Aug.2013 | 05:33 Uhr

Berlin (dpa/tmn) - Auf einem Android-Smartphone führen mehrere Wege zu wichtigen Einstellungen wie Bluetooth oder Helligkeit. Eine ganz schnelle Option ist mit der Version 4.2 hinzugekommen.

Wollen Nutzer von Android-Smartphones verschiedene Einstellungen abrufen, können sie zum Beispiel entsprechende Widgets auf dem Startbildschirm einrichten. Sie können aber auch den etwas umständlicheren Weg über die Einstellungen nehmen.

Eine weitere, schnelle Option ist in der Version 4.2 hinzugekommen: Wischt man hier mit zwei Finger über den oberen Bildschirmrand nach unten über den Touchscreen, erscheint ein Einstellungsmenü nicht nur für Bluetooth oder Helligkeit, sondern auch für WLAN oder Flugmodus. Wird nur mit einem Finger gewischt, öffnet sich wie gewohnt die Statusleiste.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen