Trauer um Sängerin : Andrea Jürgens ist tot

Andrea Jürgens ist tot.
Andrea Jürgens ist tot.

Der Schlagerstar stirbt mit 50 Jahren an Nierenversagen. Ihre Karriere hatte sie als Kinderstar begonnen.

shz.de von
20. Juli 2017, 13:30 Uhr

Recklinghausen | Die Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot. Sie starb am Donnerstag „nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise ihrer Lieben“, wie ihre Plattenfirma Telamo in München mitteilte. Jürgens wurde 50 Jahre alt.

Ihre Karriere hatte sie als Kinderstar begonnen. Einem breiten Publikum wurde sie 1978 mit dem Lied „Und dabei liebe ich euch beide“ bekannt. Nach mehrjähriger Pause veröffentlichte sie 2016 das Album „Millionen von Sternen“. Im Herbst 2016 startete sie eine Tournee. Diese habe sie jedoch aufgrund einer Krankheit abbrechen müssen, teilte die Plattenfirma mit. „Wir trauern um eine Ausnahmekünstlerin, die die Liebe zur Musik von Kindesbeinen an begleitete“, hieß es am Donnerstag auf der offiziellen Facebookseite der Künstlerin. Jürgens lebte zuletzt in Recklinghausen.

Auf der Facebook -Seite der Sängerin wurde der Tod Andrea Jürgens offiziell bestätigt.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen