Prozess in Berlin : Acht Anklagen gegen Rapper Fler - Bushido als Zeuge

Avatar_shz von 04. November 2020, 17:52 Uhr

shz+ Logo
Patrick Losensky alias Fler auf der Anklagebank in einem Berliner Amtsgericht.
Patrick Losensky alias Fler auf der Anklagebank in einem Berliner Amtsgericht.

Er hat immer wieder Ärger mit der Polizei. Nun steht der Musiker Fler wegen einer Reihe von Straftaten vor Gericht. So soll er eine Nachbarin, Polizisten und einen anderen Berliner Rapper übel beleidigt haben.

Berlin | Der Berliner Rapper Fler entschied sich für einen schweigsamen Auftritt vor Gericht: Gleich acht Anklagen sind es, die gegen den 38 Jahre alten Musiker vorliegen. Sein Mandant werde sich nicht äußern, verkündete einer der beiden Verteidiger zu Prozessbeginn. Die Vorwürfe lauten auf Beleidigung, versuchte Nötigung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Sachbes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen