Giftige Zigarettenstummel : Für die Umwelt: Zwei Brüder sammeln für #fillthebottle-Aktion 15.000 Kippen

Avatar_shz von 24. August 2019, 10:17 Uhr

shz+ Logo
Till Neumann hat mit seinem Bruder bei einer Aktion rund 15.000 Zigarettenstummel gesammelt. Damit bringen sie den ursprünglich aus Frankreich stammenden Instagramtrend #fillthebottle nach Deutschland.
Till Neumann hat mit seinem Bruder bei einer Aktion rund 15.000 Zigarettenstummel gesammelt. Damit bringen sie den ursprünglich aus Frankreich stammenden Instagramtrend #fillthebottle nach Deutschland.

Bei #FillTheBottle geht es darum Zigarettenstummel aufzusammeln. Zwei Brüder haben die Aktion nach Deutschland gebracht.

Freiburg | Eine Zigarette ist in wenigen Minuten geraucht und weggeworfen – doch bis ihre Überreste abgebaut sind, vergehen oft viele Jahre. Doch die Kippen sind Gift für die Umwelt. Die Musiker und Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann aus Freiburg und Kehl in Südbaden wollen mit der Internetaktion #fillthebottle (dt.: #fülldieFlasche) nun auf die Problematik ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen