Greenpeace-Report : Zustand von Nord- und Ostsee schlechter denn je

Avatar_shz von 25. Juli 2020, 19:26 Uhr

shz+ Logo
Tote Fische liegen am Nordseestrand St. Peter Ording.
Tote Fische liegen am Nordseestrand St. Peter Ording.

Deutschland hat beim Schutz der Meere versagt – dieses Fazit zieht ein neuer Greenpeace-Report.

Hamburg | Den Ökosystemen in Nord- und Ostsee geht es einem aktuellen Report der Umweltorganisation Greenpeace zufolge schlechter denn je. "Unsere Meere werden geplündert, zerstört und verschmutzt, nur für den kurzfristigen Profit – mit drastischen Folgen für die Artenvielfalt und letztlich für uns alle", sagte Greenpeace-Meeresbiologe Thilo Maack. Nach Angaben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen