Spekulation um Namensgebung : Wurde das Royal-Baby nach Meghans alter Katze benannt?

Avatar_shz von 11. Mai 2019, 11:59 Uhr

shz+ Logo
Das royale Baby von Prinz Harry und Frau Meghan Archie Harrison verzückt die Briten.
Das royale Baby von Prinz Harry und Frau Meghan Archie Harrison verzückt die Briten.

Die ungewöhnliche Namensgebung des royalen Babys von Prinz Harry und Meghan gibt immer noch Rätsel auf.

London | Die Spekulationen um das royale Baby reißen nicht ab. Immer noch fragen sich viele Menschen, warum Prinz Harry und seine Frau Meghan ausgerechnet ihren neugeborenen Sohn Archie Harrison genannt haben. Das Rätsel um den zweiten Namen Harrison scheint gelüftet. Harrison heißt so viel wie, Sohn des Harry. Das macht Sinn. Aber warum Archie? Alte Bekannte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen