Neues Geschäftsfeld in Madrid : Wie Cristiano Ronaldo in Zukunft Menschen mit Haarausfall hilft

Avatar_shz von 19. März 2019, 12:48 Uhr

shz+ Logo
Hat die Haare meist schön: Stürmerstar Cristiano Ronaldo vor dem Schriftzug seiner neuen Haarklinik.
Hat die Haare meist schön: Stürmerstar Cristiano Ronaldo vor dem Schriftzug seiner neuen Haarklinik.

In Madrid hat eine Klinik für Haartransplantationen eröffnet – einer der Eigentümer: Fußballsuperstar Cristiano Ronaldo.

Madrid | Cristiano Ronaldo kehrt nach Madrid zurück – aber nicht als Torjäger bei Rekordmeister Real, sondern als Klinikchef. Der stets perfekt gestylte Portugiese eröffnete in der spanischen Hauptstadt ein Zentrum für Haartransplantationen, wie spanische Medien am Dienstag berichteten. Ronaldo halte 50 Prozent an der "Insparya Global Hair Medical Clinic S.L."...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen