DWD warnt vor Hitzewelle : Bis zu 35 Grad: Hoch „Yona“ bringt die Hitze nach Deutschland

Avatar_shz von 13. Juni 2021, 18:16 Uhr

shz+ Logo
Die Sonne scheint in der kommenden Woche vom nahezu wolkenlosen Himmel herab, sagt der Deutsche Wetterdienst voraus.
Die Sonne scheint in der kommenden Woche vom nahezu wolkenlosen Himmel herab, sagt der Deutsche Wetterdienst voraus.

Das Hoch "Yona" sorgt in den kommenden Tagen für hohe Temperaturen in Deutschland. In der zweiten Wochenhälfte dürfte es zunehmend blitzen und donnern.

Offenbach | Die neue Woche startet in weiten Teilen Deutschlands mit Sonnenschein und sommerlicher Wärme. So prognostiziert der Deutsche Wetterdienst (DWD) beispielsweise für Rhein, Saar und Mosel Temperaturen bis zu 30 Grad. Nur im Norden zögen zum Nachmittag Wolkenfelder auf. Es bleibe aber trocken. Im Laufe der kommenden Tage bringt das Hoch "Yona" stetig mehr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen