WHO-Empfehlung : Wer gegen Corona geimpft ist, soll weiter Maske tragen

Avatar_shz von 14. Dezember 2020, 20:48 Uhr

shz+ Logo
Das Tragen einer Maske bleibt auch für diejenigen wichtig, die gegen das Virus geimpft sind.
Das Tragen einer Maske bleibt auch für diejenigen wichtig, die gegen das Virus geimpft sind.

Wer sich gegen das Coronavirus impfen lässt, ist damit laut WHO nicht von der Maskenpflicht befreit.

Genf | Auch wer sich gegen das Coronavirus impfen lässt, muss nach Überzeugung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit Rücksicht auf andere Menschen weiter Vorsichtsregeln beachten. Nach bisherigen Erkenntnisstand schützten die Impfungen wirksam davor, die Lungenkrankheit zu entwickeln. Aber ob sie auch eine Infektion grundsätzlich verhinderten – und damit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen