Kuriose Ausnahmeregelung : Warum eine Bäckerei in Dresden keine Kassenbons ausgeben muss

shz+ Logo
Die Bonpflicht sorgt weiter für Unmut. Eine Bäckerei aus Dresden ist davon befreit.
Die Bonpflicht sorgt weiter für Unmut. Eine Bäckerei aus Dresden ist davon befreit.

In Dresden gibt es für eine Bäckerei eine Ausnahmeregel von der Bonpflicht. Die Bäckerei weiß selbst nicht genau, warum.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 06:09 Uhr

Seit dem 1. Januar 2020 gilt auch für Einzelhändler wie Bäckereien eine Bonpflicht. Eine Regelung, die noch immer für Unmut sorgt, bei Verkäufern und Kunden. In Dresden gibt es laut MDR nun eine kuriose ...

tSei emd 1. aaJunr 0202 iltg ucha rfü lzndäeleiEnhr iew incekBäere eien Bnhotlipcf. einE gneeg,ulR die ochn emirm rfü utnmU rst,og eib äurVefrnke udn dun.Kne In seDedrn gbti se atul DMR nnu neie skreuio Amehsnau ovn erd Bt.cpiohfnl iWe rde eeSdrn thtcbei,re usms dei Bhasuack GmbH gfünkit udnenK ienek nebsssnKoa mhre idhesänuang. u,ramW eißw neerik so ag.enu

neiKe rnBeundügg

ieD enedrsD cuahBaks HmGb eis "asl iizeegn in ahe"Scns nvo erd tsei nurJaa ledeentng ohifcnltpB ibrefet onde.rw sDa bhea das tiaFanzmn Sdnrde-Desü neheentsid,c etltei enei eScernhipr rde ehhscnsäcsi eincBngnäkur mde DMR m.ti utaL edr ehirGüenärsfscfht der akBchasu bHGm, Eials reeaurzmlumtl,Kk-üAm rtaelftet ied hlfsitehrcic Mietungilt esd nmsazFinta tmi gnnewie eiZlen .ine Dsa e:riousK iEen dnreüungBg für ide uehAsamn abg se tinch. "chI drwüe ,agsne irw hbena ülkcG h,egta"b os ied tüGrfieehsäh.fcnsr lnrlAseidg könen die ghehasmAignnunmueeg reezdijet eefundriwr er.dnew

stmäzeU lueagasenscgh?db

lasiE -KaAkummuütrlemelzr ßtmtau,m dssa eid emstäUz frü die rnleuBuiget caeldahsggbesnu ewesgne nise ntnek.ön enDn jdree ueKdn afukt hrclcuhidntihcst frü rdei isb eriv rEou nei – iew sbüergin ebi dne enseitm nBcrä.ke Luta ederrghsgseKonsuurna"cnnvi"s tsi ngeau secloh ntsfckuduahafL nei dnGru üfr neei eefBugnir ovn red fnKni.slheotbaspc

Leesn iSe uh:ca

Dei ugirnckänBen btters iihterwne enei eeugniBrf red zganen crenahB .an ebüGngree eunsrre tdnRkoeai cpanrseh dei kBcäre onv ireen ehilst"gezc envneotredr .Mtlliü"ndrpuook cAhu rde NUBD irirsieettk die fnhtcopliB fh.asrc cgstAhensi erd hlisdencäch e,toSff dei chsi ni dne beosnsKsan nefnidbe, enhicst sda igwne rnvdrlce.uwhie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen