Kuriose Ausnahmeregelung : Warum eine Bäckerei in Dresden keine Kassenbons ausgeben muss

shz+ Logo
Die Bonpflicht sorgt weiter für Unmut. Eine Bäckerei aus Dresden ist davon befreit.
Die Bonpflicht sorgt weiter für Unmut. Eine Bäckerei aus Dresden ist davon befreit.

In Dresden gibt es für eine Bäckerei eine Ausnahmeregel von der Bonpflicht. Die Bäckerei weiß selbst nicht genau, warum.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 06:09 Uhr

Seit dem 1. Januar 2020 gilt auch für Einzelhändler wie Bäckereien eine Bonpflicht. Eine Regelung, die noch immer für Unmut sorgt, bei Verkäufern und Kunden. In Dresden gibt es laut MDR nun eine kuriose ...

eiSt edm .1 uarJan 2020 tgil huca für äinzehndrElel wei rekieBnäec eine .fihplcotnB eEni e,nRleggu eid chon emrim rfü Unmut srtg,o ebi ekrnuVeäfr und enuKdn. In edensDr tbig es ulta MDR nun ieen serukio aunAmhes von erd pBhtlif.con iWe edr ederSn cr,tihebet mssu ied skBuhcaa bmHG fngütik dunnKe ikene osKesansnb emhr unsd.ngiaheä Wuma,r ßwei eienkr so eguna.

einKe guenBrdgün

ieD nsdDere aaukhcsB HGbm sie s"al egeinzi ni h"seacSn von dre esti auraJn nedentleg inpoclBtfh feterib ro.nedw asD abhe das ntiamzanF d-DrdseenSü ntecdehn,sie litete neie recepnhSri der shnciässceh cBnäungernik med MRD .tim uatL dre sfehtceifäünhGsrr der hcuBakas mG,Hb aElsi Kmtauezeu-rklm,rlümA erfleattt eid clthfiscirhe iuMntteigl sed namtiznsFa itm ngeniew eleniZ i.en Dsa sore:iKu Enei drenungüBg rüf dei aeuAsnhm abg se nc.ith "hcI wüder as,neg iwr beanh klüGc egh"t,ab os edi fiäGfhsrüetshecrn. nAlgriesdl öknen eid gggmuneneemhnAsiauh ejtezredi erdifwuner dw.eern

Uztäsem ?elasegdgcunsbha

sElai -üemAalKmrreuumztkl tmaßm,ut dsas die mzäteUs rfü ide Bnugeiutrle gsgaaecnsledhub gsewnee inse .nneöntk eDnn rjdee Kdeun kaftu ttihhlcucsihnrcd rfü rdei sbi eirv uoEr eni – wie üegnsbir bei den temesin .Becäkrn taLu ceenv"sKniernhrsrgdsonsgua"u sit neuag scheol ctLfudakasnuhf ein ndGur rfü eine eBuenifrg von red ftlKheco.pnbisnas

eLnse Sei a:hcu

ieD Benrnckäniug ttebsr rthnieeiw inee ugBernfei rde ngzaen rneahBc an. neegbeürG renrsue tdaokneiR nrsecpha ied kBräce vno einre ez"teslhcgi nrerveetdno tl.ldM"oiüoprunk cuhA rde UDBN riiitesektr ied lnticpfoBh sfhr.ac nshscAegti dre änlcsdhheic f,tSfeo dei isch in den nKsansoebs eindbf,ne cisnhte asd ngeiw rhlrvdeeuw.cin

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen