Radikale Morddrohungen : Termin nur für Geimpfte: Praxen von Arzt stehen jetzt unter Polizeischutz

Avatar_shz von 03. August 2021, 21:22 Uhr

shz+ Logo
Schwere Tage: Der Wallenhorster Arzt Florian Balkau ist ins Visier der Querdenker geraten. Sie drohen ihm, seinen Team und seiner Familie.
Schwere Tage: Der Wallenhorster Arzt Florian Balkau ist ins Visier der Querdenker geraten. Sie drohen ihm, seinen Team und seiner Familie.

Der Arzt Florian Balkau ist nach seinen Äußerungen zur Corona-Impfung weiter im Visier der Querdenker. Am Samstag berichtete auch die "Bild"-Zeitung, nun stehen seine Praxen in Wallenhorst und Bramsche unter Polizeischutz.

Wallenhorst | "Hätte ich gewusst, was ich damit lostrete, hätte ich vielleicht einfach nichts gesagt", sagt Florian Balkau. Dann hält er kurz inne. "Wobei, dann hätten die ihr Ziel erreicht. Nichts zu sagen ist auch keine Lösung." "Die" sind in diesem Falle Querdenker und Corona-Leugner. Eine Szene, aus deren Reihen es seit Donnerstag Morddrohungen und Beleidigunge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen