10 Staffeln, 10 Geschichten : Von Marcel bis Sebastian: Was machen die RTL-Bachelors heute?

RTL zeigt die Kuppelshow 'Der Bachelor' bereits seit 2003 – wenn auch mit einer langen Pause.
RTL zeigt die Kuppelshow "Der Bachelor" bereits seit 2003 – wenn auch mit einer langen Pause.

Im Januar 2021 sucht Niko Griesert als elfter RTL-Bachelor die Liebe. Was wurde aus seinen Vorgängern? Eine Übersicht.

Avatar_shz von
17. Dezember 2020, 05:16 Uhr

Berlin | 1.) Der erste Bachelor

Die erste Staffel der Serie "Der Bachelor" strahlte RTL bereits 2003 aus. Marcel Maderitsch setzte sich damals unter 140 Bewerbern durch und wurde zum ersten Bachelor im deutschen Fernsehen. Der damals 29-Jährige ist studierter Betriebswirt und arbeitete zum Zeitpunkt der Ausstrahlung bei einer Schweizer Bank.

Marcel Maderitsch
RTL/ TVNOW/ Stephan Pick
Marcel Maderitsch

Von 25 Frauen, die um seine Gunst buhlten, entschied sich der geborene Schweizer am Ende für die Schornsteinfegerin und spätere Moderatorin Juliane Ziegler aus Berlin. "Nicole, ich habe mich in Juliane verliebt. Ich möchte, dass Du weißt, wie froh ich bin, dich kennengelernt zu haben", sagte er der zweiten Finalisten Nicole laut rtl.de. Nach einem gemeinsam Urlaub auf den Azoren ging die verheißungsvolle Beziehung allerdings schon wieder in die Brüche. Heute lebt Maderitsch zurückgezogen aus der Öffentlichkeit in der Schweiz und arbeitet als Finanzberater.

2.) Mister Hamburg

Neun Jahre dauerte es, bis RTL die zweite Staffel ausstrahlte. Und wieder betrat ein studierter Betriebswirt die Bühne: Paul Janke. Der Hamburger nahm vor seinem Bachelor-Auftritt an verschiedenen Schönheitswettbewerben teil und wurde "Mister Hamburg 2009". Abseits der Bühne arbeitete er damals im Vertrieb eines bekannten Spirituosenherstellers, schaffte es als talentierter Fußballer bis in die Oberliga Nord und trat als DJ in Clubs auf.

Paul Janke
RTL/TVNOW/Stefan Gregorowius
Paul Janke

Im Finale der zweiten Staffel ließ der damals 31-Jährige Sissi Fahrenschon stehen und überreichte seine letzte Rose Anja Polzer. Drei Monate später war aber schon wieder Schluss. Janke tritt bis heute in diversen TV-Shows auf. 2018 nahm er an der Datingshow "Bachelor in Paradise" teil. Doch auch dort fand er seine Traumfrau nicht.

3.) Naturbegeisterter Rechtsanwalt

Jan Kralitschka ereilte das gleiche Schicksal. Der Rechtsanwalt verteilte die Rosen der dritten Staffel unter den 20 Kandidatinnen. In der letzten Nacht der Rosen wählte er Model Alissa Harouat als seine Traumfrau. Mehr als ein vorübergehendes Intermezzo wurde aber auch aus dieser Beziehung nicht.

Jan Kralitschka
RTL/TVNOW/Stefan Gregorowius
Jan Kralitschka

Kralitschka zog es schon vor dem Bachelor vor die Kamera. So trat er vorher bereits in der VOX-Sendung "mieten, kaufen, wohnen" auf, und schaffte 2008 es in die Vorstellungsrunde von "Schlag den Raab". Es folgten Auftritte bei "Die Pool Champions – Promis unter Wasser" (RTL) und "Das perfekte Promi-Dinner" (VOX). Heute wohnt Kralitschka laut RTL auf einem Bauernhof bei Bonn. Zu seinen Leidenschaften gehört es, alte Möbel zu restaurieren, Obst zu ernten und im Wald zu wandern. Neben seinem Beruf als Rechtsanwalt für Medienrecht arbeitet der zweifache Vater als "international gebuchtes" Foto-Model.

4.) Unternehmer mit Glatze

"Glatze macht sexy", sagte Christian Tews vor Beginn der vierten Bachelor-Staffel (2014). Tews studierte Sportmanagement in Köln und machte eine Weltreise, bevor es ihn vor die Fernsehkameras zog. Als der damals 34-Jährige zum Bachelor wurde, hatte er zuvor bereits 25.000 bzw. 10.000 Euro bei den Sendungen "Die perfekte Minute" und "Topfgeldjäger" gewonnen.

Christian Tews
RTL/TVNOW/Stefan Gregorowius
Christian Tews

Am Ende bekam seine Auserwählte Katja Kühne die letzte Rose. Wieder entpuppte sich die Beziehung zwischen Bachelor und Auserwählter als Reinfall. Seine heutige Frau lernte Tews nicht in einer RTL-Show kennen. Mit ihr hat er Zwillinge bekommen. Heute ist der Unternehmer selbstständig und stellt Getränke für Sportler her.

5.) Model und Fitnesstrainer

In der fünften Staffel der RTL-Show (2015) war Oliver Sanne der begehrte Junggeselle, der unter den Kandidatinnen seine Traumfrau finden wollte. Das 1,93 Meter große Model brachte nach eigenen Angaben als Jugendlicher 120 Kilogramm auf die Waage. Nach einer Umstellung seiner Ernährung und durch intensives Training nahm er mehr als 30 Kilogramm ab. Er studierte Fitnessökonomie und arbeitete als Fitnesstrainer.

Oliver Sanne
RTL/TVNOW/Melanie Reisert
Oliver Sanne

2013 wurde er "Mister Germany". Im Bachelor-Finale entschied er sich für Krankenschwester Liz Kaeber. Lange hielt die Beziehung nicht. 2018 setzte er seine Hoffnung erneut in eine Fernsehshow und trat bei "Bachelor in Paradise" an. Er bekam allerdings keine Rose und flog raus. Seit Juni 2018 ist Oliver Sanne mit der ehemaligen "Popstars"-Kandidatin Jil Rock zusammen. Beim „SAT.1 Promiboxen“ machte er ihr im September einen Heiratsantrag. Unter Tränen sagte sie: Ja!

6.) Workaholic und Herzensbrecher?

Geheiratet hat auch Leonard Freier, allerdings nicht seine Auserwählte aus der Bachelor-Sendung. Der Bachelor aus dem Jahr 2016 zog schon mit 16 in seine eigene Wohnung. Mit 18 machte er sich selbständig, wurde laut RTL zum Workaholic. Nebenher absolvierte er sein Abitur und studierte danach BWL. Mit 31 unternahm er schließlich den Versuch, seine große Liebe als Bachelor zu finden. Jedenfalls tat er so. Damals war er schon Vater einer einjährigen Tochter.

Leonard Freier
RTL/TVNOW/Stefan Gregorowius
Leonard Freier

Freier hatte unter 22 Kandidatinnen die Qual der Wahl und entschied sich schließlich für Leonie Pump. Doch schon beim großen Wiedersehen gestand das Paar, sich bereits getrennt zu haben. Pump lästerte im Nachhinein über ihren Bachelor, schreibt die Frauenzeitschrift Cosmopolitan. Leonard hätte der Beziehung nie wirklich eine Chance gegeben. Bereits bei ihrem ersten heimlichen Treffen habe er sie abserviert. Freier fand schließlich zur Mutter seiner Tochter zurück. 2018 heirateten die zwei.

7.) Model mit Fußballtalent

Sebastian Pannek war der erste Bachelor, der auch eine Kandidatin heiratete – allerdings nicht seine Auserwählte. Bevor der 34-Jährige sein Glück vor den RTL-Kameras suchte, arbeitete er als Versicherungskaufmann. Als Jugendlicher träumte der sportbegeisterte Kölner davon Fußballprofi zu werden, bis ihn eine schwere Schulterverletzung stoppte.

Sebastian Pannek
RTL/TVNOW/Stefan Gregorowius
Sebastian Pannek

Pannek suchte 2017 in Miami als Bachelor seine große Liebe und meinte, sie in Clea-Lacy Juhn gefunden zu haben. Anderthalb Jahre hielt die Beziehung, bis das Paar seine Trennung über Instagram verkündete. Heute ist Pannek mit Influencerin Angelina Pannek verheiratet, die als Kandidatin bereits in der vierten Staffel (2014) auftrat. Mitte Juni wurden die zwei Eltern eines Sohnes. Pannek leitet heute eine Werbeagentur und arbeitet regelmäßig als Model.

8.) Enkel von Käpt'n Blaubär

Der Kandidat der achten Bachelor-Staffel hat Verbindungen nach Hollywood – wenn auch über mehrere Ecken. Daniel Völz stammt aus einer Schauspieler- und Synchronsprecherfamilie. Seine Mutter Rebecca sprach Jennifer Grey in "Dirty Dancing", sein Onkel Benjamin leiht seine Stimme unter anderem Charlie Sheen und Keanu Reeves. Und der Großvater des heute 35-Jährigen, Wolfgang Völz, war die Synchronstimme von Käpt'n Blaubär. Eine Karriere als Synchronsprecher nahm Daniel Völz nicht in Angriff. Stattdessen studierte er an der Loyola University in New Orleans und erlangte einen Abschluss in Advertising und International Business, bevor er als Bachelor bekannt wurde.

Daniel Völz
RTL/TVNOW/Arya Shirazi
Daniel Völz

Kandidatin Kristina Yantsen eroberte schließlich sein Herz, wenn auch nur für wenige Wochen. Das Paar trennte sich wieder. "Daniel hat mich nach dem Finale links liegen gelassen. Ich ärgere mich selbst, dass ich das so lange mitgemacht habe. Ich fühle mich betrogen, belogen und ausgenutzt", sagte Yantsen 2018 dem Magazin InTouch. Heute arbeitet Völz als Immobilienmakler bei einem traditionsreichen Auktionshaus in den USA.

9.) Basketballprofi im Sommerhaus

Andrej Mangold ist der erste Nationalspieler, der als Bachelor auftrat. Mit Anfang 20 gelang dem gelernten Versicherungskaufmann der Sprung in die deutsche Basketball-Bundesliga, 2014 stand er im Kader der deutschen Nationalmannschaft. 2019 brachte er es zum Bachelor.

Andrej Mangold
MG RTL D/Arya Shirazi
Andrej Mangold

Die neunte Staffel fand erstmals in Mexiko statt. Dort bekam schließlich Jennifer Lange die letzte Rose. Das Bachelor-Traumpaar zog im September in die RTL-Promi-WG "Das Sommerhaus der Stars". Bis November 2020 waren die zwei zusammen, dann ging auch diese Bachelor-Beziehung in die Brüche. Auf Instagram schrieb Lange: „Andrej und ich haben uns getrennt und werden nun unterschiedliche Wege gehen.“

10.) Malermeister ohne letzte Rose

Auch der letzte Bachelor ist Profisportler. Sebastian Preuss wurde als Kickbox-Weltmeister bekannt. Der gelernte Malermeister leitet parallel zu seiner Sportlerkarriere einen Betrieb mit drei Angestellten. Nicht immer verlief das Leben des heute 29-Jährigen in so geordneten Bahnen: Als 18-Jähriger saß der Münchner wegen Körperverletzung ein halbes Jahr in Untersuchungshaft.

Sebastian Preuss
RTL/TVNOW/Arya Shirazi
Sebastian Preuss

Preuss ist der erste Bachelor, bei dem die Bachelor-Beziehung nicht in die Brüche ging. Denn im Finale hatte er für beide verbliebenen Finalistinnen, Diana Kaloev und Wioleta Psiuk, keine Rose übrig. Im Juni verletzte sich der Kickboxer bei einem Motorradunfall schwer, brach sich seinen linken Arm und sein rechtes Bein. Mittlerweile geht es ihm aber wieder besser. Wie der Kölner Express im September berichtete, hat der Malermeister aktuell eine Freundin. Wer das ist, wollte er am Rande des Sat.1-Promiboxens aber nicht verraten.

11.) Der Bachelor, der aus dem Rathaus kam

Wird der neue Bachelor Niko Griesert aus Osnabrück seine Traumfrau finden? Das wird die neue Staffel ab dem 13. Januar 2021 zeigen.

Der RTL-Bachelor 2021, Niko Griesert.
TVNOW/dpa
Der RTL-Bachelor 2021, Niko Griesert.

Auf seine Zeit in der 11. Bachelor-Staffel freut sich Griesert bereits: "Das wird sicher eine sehr emotionale Reise. Man hat viel Zeit auch sich selbst zu reflektieren und zu schauen, was man eigentlich haben will – vom Leben und von der Partnerin."

Mehr Entertainment

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen