Übersicht : Von Klopapier bis Homeoffice: Das sind die Begriffe der Corona-Krise

Avatar_shz von 09. April 2020, 15:43 Uhr

shz+ Logo
Durch die Corona-Krise erhalten gewisse Begriffe eine neue Relevanz.
Durch die Corona-Krise erhalten gewisse Begriffe eine neue Relevanz.

Die Corona-Krise bringt neue Wortschöpfungen ans Licht, und schon bekannte Begriffe bekommen eine neue Bedeutung.

Berlin | Die Corona-Pandemie verändert den Alltag und hinterlässt tiefe Spuren - auch in der Sprache. Das war in Krisenzeiten schon immer so. Im Ersten Weltkrieg gingen Begriffe wie "08/15" oder "Trommelfeuer" in die Alltagssprache ein. Dieser Tage vollzieht sich Ähnliches: Vorher weitgehend unbekannte Wörter sind in aller Munde, und einige werden vielleicht b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen