Überschwemmungen : Vier Deutsche nach Unwettern in Italien vermisst – darunter auch Kinder

Avatar_shz von 03. Oktober 2020, 18:47 Uhr

shz+ Logo
Zahlreiche Häuser wurden weggerissen.
Zahlreiche Häuser wurden weggerissen.

Nach den schweren Unwettern werden im italienisch-französischen Grenzgebiet auch vier Deutsche vermisst.

Piemont | Nach den schweren Unwettern werden im italienisch-französischen Grenzgebiet auch vier Deutsche vermisst. In dem Gebiet werde zudem nach 18 Italienern gesucht, teilte der italienische Zivilschutz der Nachrichtenagentur AFP am Samstag mit. Zuvor war bereits mitgeteilt worden, dass zwei Menschen in Italien infolge der Unwetter ums Leben gekommen waren. I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen