Analyse : So lange stehen Pendler im Stau – Wie sieht es im Norden aus?

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 06:47 Uhr

shz+ Logo
Berufsverkehr auf dem Mittleren Ring in München.
Berufsverkehr auf dem Mittleren Ring in München.

2020 hatte Corona den Verkehr einbrechen lassen. Doch in diesem Jahr ist die Verschnaufpause bereits wieder vorbei. Eine Analyse zeigt, wo deutsche Autofahrer am meisten Zeit im Stau verlieren.

München | Die Corona-Verschnaufpause für Pendler ist vorbei. Wer mit dem Auto zur Arbeit fährt, verliert wieder deutlich mehr Zeit im Stau. Eine Analyse des Verkehrsdatenanbieters Inrix ergab in den untersuchten deutschen Städten hochgerechnet 40 Stunden Zeitverlust für typische Auto-Pendler im Jahr 2021. Das sind 14 Stunden mehr als 2020, wie das Unternehme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen